Damit die Orgel fleissig weiterorgeln kann

Damit die Orgel fleissig weiterorgeln kann

Diejenigen, die Stolz sind gleich mehrere Motorräder ihr Eigen nennen zu dürfen, kennen das Problem nur all zu gut. Wenn ein Motorrad lange ungenützt in der Garage steht, verringert dies die Lebensdauer der Batterie unter Umständen drastisch. Klar, man könnte die Batterie ausbauen oder freilegen, doch diese ist nicht immer so einfach zugänglich. Und sowieso rechnet man ja eigentlich immer damit, dass man seinem liebsten Hobby schon bald wieder frönen kann.

Wer lieber auf Nummer sicher gehen möchte, dem lege ich ein Ladegerät der Marke CTEK nahe. Diese bieten die Möglichkeit einen Schnell-Anschluss zu montieren. Die Kabel werden mit Ringösen an den Batteriepolen befestigt und ein Kabel zu einer zugänglichen Stelle verlegt. Zum Schutz des Anschluss hat dieser eine Gummischutz zum drüberstülpen. So ist das Motorrad innert Sekunden am Batterie-Lebenserhaltungs-Gerät angeschlossen und man kann beim nächsten Starten der Maschine bedenkenlos orgeln.

Hier gibts das C-Tek Ladegerät für einen schmallen Taler

 

Sunderland gewinnt die Silk Way Rally

Sunderland gewinnt die Silk Way Rally

Was wohl so ein Goldbrocken als Extragepäck kostet? Die Silkway Rally ist zu Ende und gewonnen hat der Brite Sam Sunderland auf KTM vor Husqvarnas Andrew Short und dem Yamaha Piloten Adrien Van Beveren. Wir gratulieren allen Teilnehmern! Bleibt zu hoffen dass die Silkway Rally in Zukunft noch mehr Fahrer anlockt, denn die Route ist zweifelsohne genial.

Silk Way Rally: Das Ende naht

Silk Way Rally: Das Ende naht

Mit nur noch einer ausstehenden Etappe führ Sam Sunderland die Silk Way Rally Wertung an. Mit knappen 23 Minuten Rückstand lauert der ehemalige Supercross Profi und Tagessieger von Etappe 9, Andrew Short auf einen Fehler Sunderlands. Doch der Ami muss sich in Acht nehmen: Mit nichtmal einer Minute Rückstand ist der drittplatzierte Franzose Van Beveren in einer ausgezeichneten Lage noch einen weiteren Rang hoch zu klettern.

Taktisch geschickt von Van Beveren: Short hat Etappe neun für sich entschieden und muss Etappe zehn als erster Fahrer unter die Räder nehmen. Van Beveren startet als dritter in den Tag und kann bereits gelegeten Spuren folgen. Eine ausgezeichnete Chancen um viel Zeit gut zu machen..

 

 

China here we come!

China here we come!

Wer Grenzübergänge jenseits von Europa kennt, weiss das diese viel Zeit in Anspruch nehmen können.

Glücklicherweise haben sich die mongolische mit der chinesischen Regierung geeinigt, ein vereinfachtes Verfahren bei der Silkway-Rally an zu wenden.

 

Halbzeit für die Teilnehmer der Silkway Rally

Halbzeit für die Teilnehmer der Silkway Rally

Die langen Rally-Tage fordern langsam ihr Tribut. Die Konzentration lässt nach, das Material ist nicht mehr ganz neu und es schleichen sich Flüchtigkeitsfehler ein.

Doch es gibt auch diejenigen, welche damit gerechnet haben.

Diejenigen, welche sich zurückgehalten haben.

Das sind dann diejenigen welche am sechsten Tag aus dem nichts auftauchen und die Tagesetappe gewinnen. Gratulationen gehen an Oriol Mena und dem gesamten Hero Motorsport Teams für den Etappensieg!

 

 

SS6 (unofficial): 1. Mena (Hero), 2. Tomiczek (Husvarna) +0:16; 3. Sunderland (Hero) +4:52, 4. Sanz (KTM) +5:09, 5. Short (Husqvarna) +5:31

 

Video von Tag  3 + 4 der Silkwayrally online

Video von Tag 3 + 4 der Silkwayrally online

Weiterhin besticht die Silkway Rally mit unglaublicher Landschaft: Der Rallytross befindet sich zurzeit in der Mongolei, wo die Wüste Gobi durchgepflügt wird.

Wer sich selber mal den Traum erfüllen möchte, eine Wüstendurchquerung mit dem Motorrad zu wagen, sollte sich die Tour Sands of Gobi von Nomadic Offroad genauer ansehen.

Für diejenigen welche sich entsprechend vorbereiten möchte empfehle ich in jedem Fall ein Einzeltraining. Je kleiner die Gruppe ist, um so gezielter kann auf die individuellen Bedürfnisse eingegangen werden. Dabei wird der Lerneffekt sowie der Spass um ein Vielfaches gesteigert!

Ich wünsche viel Spass beim Träumen

 

 

Highlights vom Tag 2 der Silkway Rally

Highlights vom Tag 2 der Silkway Rally

Die Highlights von Tag 2 der Silkway Rally.

 

 

Unofficial Top 5 in Ulaanbaatar1. K. Benavides (Honda), 2. Joan Barreda (Honda) +0:30, 3. L. Benavides (KTM) +1:54, 4. Sunderland (KTM) +2:46, 5. Short (Husqvarna) +5:27.

Die Silk Way Rally ist im vollen Gang!

Die Silk Way Rally ist im vollen Gang!

Von Sibirien nach China im Renntempo: Erstmalig startet an der Silk Way Rally nun auch eine Motorradklasse. Es ist bereits Tag 2 des zur FIM Weltmeisterschaft gehörende Rennen, noch 8 Etapen stehen aus.

 

 

Top 5 (unofficial): Sunderland (KTM), 2. Mena (Hero) +0:39, 3. Goncalves (Hero) +0:50, 4. K. Benavides (Honda) +1:07, 5. Barreda (Honda) +2:40

Learning by Doing unterstützt die Krebsliga Aargau

Learning by Doing unterstützt die Krebsliga Aargau

In der Schweiz...

 

 

...erkrankt jede dritte Person im Laufe des Lebens an Krebs

...werden jährlich rund 40'000 neue Krebsfälle diagnostiziert

...sterben jährlich rund 17'000 Menschen an Krebs

...ist Krebs bei Männern die häufigste Todesursache

...leben 300'000 Menschen mit der Diagnose Krebs

 

Kaum jemand lässt das Thema Krebs kalt. Es gibt mitlerweile auch nur noch wenige, welche dieses Thema nicht betrifft. Egal ob in der Familie oder im Freundeskreis, die Diagnose Krebs löst immer ungute Gefühle aus. Zu Helfen scheint schwierig, denn die Krankheit ist für diejenigen unter uns, welche keinen medizinischen Hintergrund haben nicht zu erfassen.

Ich habe einen Weg gefunden wie ich -mit euch zusammen- meinen Teil zum Kampf gegen Krebs beitragen kann: Ab sofort kommen 10% der Kursgebühren der Krebsliga Aargau zugute.

 

Rekordhitze-Weekend überstanden!

Rekordhitze-Weekend überstanden!

Bei 39 Grad im Schatten gibt es nur wenige welche sich freiwillig in die Schutzausrüstung zwängen um an einem Offroad-Fahrkurs teil zu nehmen. Diejenigen welche es aber doch gewagt hatten wurden belohnt: Wir hatten reichlich Spass und ich freue mich auf die kommenden Weekendkurse in Italien!

 

 

ATGATT-All the Gear all the Time

ATGATT-All the Gear all the Time

 

Riding is Life - Until its not

Dieser (englische) Artikel ist ein gutes Beispiel wieso Schutzausrüstung auch bei kurzen Ausfahrten nie fehlen darf!
Unser Hobby ist ein gefährliches, jede Art von Schutz kann darüber entscheiden ob du einfach wieder aufstehst und weiterfährst oder ob du eine neue Spitalerfahrung sammelst. Du entscheidest.

Aus diesem Anlass möchte ich ein grosses Dankeschön an Ortema Schweiz aussprechen. Seit vielen Jahren vertraue ich auf die händisch angepassten Protektoren und werde dies auch in Zukunft

Quelle: ADVRider.com

Ténéré 700 Demo Tour

Ténéré 700 Demo Tour

Vor über 35 Jahren kam die legendäre Yamaha XT 600 Z Ténéré auf den Markt. Mit einer robusten Technik und einer bis dato unerreichten Langstreckentauglichkeit lud sie zu grossen Abenteuern ein. Die Yamaha Ténéré 700 trägt genau diese Gene in sich und wurde für all diejenigen gebaut, welche die Sehnsucht nach dem nächsten Horizont kennen. Mit dem bewährt lebhaften CP2-Motor aus der MT-07 und einem leichten und robusten Chassis ist sie wie geschaffen für Abenteuer.

Schweizer Motocross Fahrer mischen an der Weltspitze mit

Schweizer Motocross Fahrer mischen an der Weltspitze mit

Ein erfolgreicher Renntag liegt hinter unseren MXGP-Piloten Arnaud Tonus und Jeremy Seewer. Die beiden Schweizer fuhren vergangenen Sonntag in Teuschenthal, Deutschland hervorragende Rennläufe und teilen sich nun gemeinsam den vierten Rang im WM-Gesamtklassement. Das nächste Rennen findet am 7 Juli im Indonesischen Palembang statt. Die Chancen auf weitere Podestplätze für die Schweizer MX-Speerspitze sind gross!

 

ABENTEUER OHNE GRENZEN: DIE NEUE KTM 790 ADVENTURE R RALLY

ABENTEUER OHNE GRENZEN: DIE NEUE KTM 790 ADVENTURE R RALLY

Das weltweit auf 500 Stück limitierte dritte und neueste Mitglied der KTM 790 ADVENTURE-Familie wurde als langstreckentauglichstes Rally-Bike der Welt konzipiert. Fahrer, denen der Sinn nach Hardcore-Performance und der besten Federung am Markt steht, finden in diesem Bike einen Begleiter für das mühelose Durchqueren ganzer Kontinente, nur um bei einer Rally an den Start zu gehen

 
Homepage-Launch

Homepage-Launch

Endlich ist sie da! Ich bin stolz euch auf meiner Website begrüssen zu dürfen! Viel Spass beim stöbern und entdecken. Wer Bugfixes findet darf mir diese gerne melden. Meine Emailadresse findet ihr im Impressum.

 

Herzlich willkommen bei Learning by Doing, der Offroad Fahrschule für Jedermann!

 

Du wolltest dich schon immer mal mit einem Motorrad ins Gelände begeben? Es ist ganz einfach! Egal ob mit eigenem oder Mietmotorrad; wir helfen dir die ersten Schritte im Gelände zu wagen. Dank kleinen Gruppen wird keiner Übersehen.

Interessiert?

Mehr Informationen über unsere Tageskurse gibt es hier

Enduro Einsteigerkurse

 

 

Oder gehörst du bereits zu den erfahrenen Piloten, welche bereits vom Offroad-Virus infiziert sind und möchtest dein Können weiter verfeinern? In unserem 2-Tages-Kurs bereiten wir dich optimal auf dein nächstes Offroad-Abenteuer vor!

Erzähl uns von deiner nächsten Reise, an einem unserer Weekend-Kurse in Italien

Enduro Fortgeschrittenekurse